Gerlinde

Neugier gepaart mit Wissensdurst und Visionen zeichnen Gerlindes Werdegang aus.

Von der gelernten Bürokauffrau über ihre Tätigkeit als Restaurantfachfrau im elterlichen Betrieb schlug sie einen Bogen in Richtung Gesundheitswesen und ließ sich als Masseurin, med. Bademeisterin & med. Fußpflegerin mit abgeschlossenem Staatsexamen ausbilden.

Eine eigene Massage- & Bäderpraxis entstand in der Lüneburger Heide.

Gerlinde studierte berufsbegleitend Physiotherapie mit abgeschlossenem Staatsexamen. Es erfolgte eine Erweiterung der Praxis zu einem Physiotherapie-Zentrum.

Nun reichten Gerlinde aber die zwei Examen nicht aus – es musste noch ein weiteres her.

Die Naturheilkunde hat schon immer ihr Interesse geweckt und ein umfangreiches Studium zur Heilpraktikerin stand auf dem Programm. Als niedergelassene Heilpraktikerin ist sie seit 1995 tätig.

Ziele stecken und erreichen ist für Gerlinde als Stier / Schütze-Steinbockfrau ganz normal.

Durch einen Aufenthalt  in Indien packte sie die Lust, sich in der MAHARISHI AYURVEDA MEDZIN ausbilden zu lassen – die älteste Medizin der Welt. Sehr umfangreich, hoch interessant und wissenschaftlich fundiert.

Neben des bestehenden Physiotherapie-Zentrums entstand parallel das 4 Sterne Kurhotel & Hotel Garni „VILLA VITAL“ ,  im Herzen der Lüneburger Heide. Mit den Schwerpunkten Fastenwanderkuren nach Buchinger, Mildes Fasten nach Ayurveda, Beauty-Wellness-Kuren, sowie medizinische Ayurveda-Pancha-Karma-Kuren und integrierter Naturheilpraxis.


Mit einem fünfjährigem Studium in Osteopathie setzte Gerlinde ein weiteres I-Tüpfelchen auf ihren Lebensweg.

 Da Gerlinde in Spanien an der schönen Costa del Sol in Andalusien ihre zweite Heimat hat, überlegte sie, das „Beste Klima Europas“ und die wunderschönen Wanderrouten mit Fastenwanderkuren zu verbinden.

Gesagt – getan! Unterstützt von Wanderführer und Naturheilassistent Friedel Wolff, der sein Herz ebenfalls an dieser faszinierenden Naturlandschaft der AXARQUIA verloren hat, bilden die beiden ein erfahrenes Fastenwanderteam.